Naturerlebnis

Liebe Besucherinnen und Besucher,

nicht die spektakulären, sondern die stillen Reize sind es, die sich dem aufmerksamen Besucher in der Schaalsee-Landschaft am besten zu Fuß oder per Rad erschließen!

Seit Projektbeginn 1992 hat der Zweckverband „Schaalsee-Landschaft“ die Erstellung verschiedener Besuchereinrichtungen in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Lauenburgische Seen und der Biosphäre Schaalsee unterstützt, um den Menschen die Faszination und Schutzbedürftigkeit dieser Landschaft auf rücksichtsvolle Art und Weise näher zu bringen.

 

 

Folgende Besuchereinrichtungen finden Sie in der Schaalsee-Landschaft vor:

 

 

 

Ihr Beitrag zum Schutz der Schaalsee-Landschaft:

 

Genießen Sie die schöne Landschaft mit Ihrer besonderen Tier- und Pflanzenwelt über das ausgewiesene Wanderwegenetz und die vorhandenen Aussichts- und Beobachtungstürme. So tragen Sie zum Erhalt störungsfreier Brut- und Rückzugsmöglichkeiten für Tiere bei.

 

Vielfältige Wassersportmöglichkeiten finden Sie auf dem Ratzeburger See und dem Salemer See. Auf dem Schaalsee sind sie dagegen nur in begrenzter Zahl und mit Genehmigung der überwiegend privaten See-Eigentümer und der Unteren Naturschutzbehörde zulässig.

 

Unsere Faltblattkarte gibt Ihnen einen Überblick über den Landschaftsraum sowie Hinweise auf verschiedene Beobachtungs- und Informationsmöglichkeiten.